HIV/ Aids im Beruf

Für die die sich fragen „Jetzt hab ich mein positives Ergebniss, und ich habe HIV, was wird mit meinem Job nun ?!? Kann ich einfach so entlassen werden ? „Für die habe ich ein Zitat aus dem  2. Band von »Endlich mal was Positives«: geschrieben von Matthias Gerschwitz, den ich freundlicherweise in meinem Bekanntenkreis wissen darf. Ich empfehle jedem den kauf des Buches, bzw, der Bücher.

Seit dem 19. Dezember 2013 ist HIV als chronische Behinderung anerkannt. An diesem Tage entschied das Bundes-arbeitsgericht in Erfurt zum Thema Diskriminierung von Menschen mit HIV im Arbeitsleben, dass die Infektion nach den Grundsätzen der UN-Behindertenrechtskonvention einer Behinderung im Sinne des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) gleichzusetzen ist (Az: 6 AZR 190/12). Damit gelten für Infizierte die gleichen Bedingungen wie für Menschen mit anderen Behinderungen. Dazu gehören u.a. ein besonderer Kündigungsschutz, aber für Arbeitgeber auch Förderleistungen für die Ausbildung und Beschäftigung schwerbehinderter Mitarbeiter.

»Eine HIV-Infektion ist kein Kündigungsgrund – auch dann nicht, wenn sich langsam eine gewisse Anfälligkeit für Erkrankungen abzeichnet, die aber durch ärztliche Hilfe beherrschbar sind«, schreibt AIDS Aufklärung e.V. auf seiner Website. »Anders ist es in der letzten Phase der HIV-Infektion, dem ›Vollbild Aids‹. Hier gelten die gleichen Richtlinien wie bei anderen schweren Erkrankungen, die zu wiederholten Fehlzeiten oder einer lang andauernden Arbeitsunfähigkeit führen. Da eine dauerhafte Wiederherstellung der Arbeitskraft in diesem Stadium der HIV-Infektion nach derzeitigem medizinischen Stand dann nicht mehr zu erwarten ist, darf eine Kündigung ausgesprochen werden. […] Fakt ist, dass jeder Arzt, auch der Betriebsarzt, zur Verschwiegenheit verpflichtet ist. Deshalb müssen sich die Feststellungen des Arztes auf die Arbeitsfähigkeit (ja oder nein) beschränken. Es dürfen dem Arbeitgeber keine Informationen über Befunde (z. B. die HIV-Infektion) mitgeteilt werden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s