Und monatlich grüsst das inhalations-tier ;)

Nach dem 2016 ja nun die Aids typische Lungenentzündung (pcp) , was pneumocystis-pneumonie (Quelle: https://hivbuch.de/2012/01/11/pneumocystis-pneumonie-pcp/ ) bedeutet, festgestellt wurde, heisst es für mich monatlich zur inhalation bei meinem SPA gehen.

normalerweise bekommen Patienten, bei denen eine PCP diagnostiziert wurde, eine 21tägige tropf-behandlung stationär, da aber bei mir eine unverträglichkeit auf Cotrim festgestellt wurde,

Man beachte die ganzen Wunden am Körper, stellen wo ich mich tief wund kratzte, heute trage ich wunderbare Narben davon und mein lungenflügel der Meinung war schlapp zu machen, bekam ich dann die Lösung der inhalation 😉

Die PCP gehöhrt in den 80er und 90er zu der häufigsten Todesursache bei Aids Patienten.

Erstaunlich was die Forschung leistet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s