WDR 5 präsentiert »Endlich mal was Positives«

Hallo Ihr stillen 🙂

Die meisten die mir hier folgen, wissen das ich „nebenher“ ehrenamtlich in einem HIV-Forum tätig bin, dort habe ich auch „Matthias Gerschwitz“ , virtuell  kennen gelernt.

Der WDR hat eine Sendung zum Thema Hörbücher : »Ohrclip – das Hörbuchmagazin« Diese Sendung stellte das Hörbuch von Matthias vor.

In diese Sendung schafft man es nur dann wenn  an der Geschichte oder am Thema was dran ist bzw es wirklich interessant ist . Das fanden auch Redaktion und die Moderatorin der Sendung, Marija Bakker, die die Präsentation der Hörbuchausgabe von »Endlich mal was Positives« mit genau diesem Gedanken abschloss: »Die Geschichte bleibt […]  zu jeder Zeit hörenwert«.

Hier der entsprechende Auszug aus dem Mitschnitt der Sendung vom 30. Juni 2018. Es sind knapp neun Minuten, die sich lohnen!

Der Link führt Euch direkt  auf die Seite von Matthias, ich hab seine Bücher zu hause liegen, und das Hörbuch werd ich mir auch bestellen, ich empfehle es Euch wirklich wärmstens.

Fotos: Pixabay (Header), Matthias Gerschwitz

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s