Hallo Reha, ich komme…

…..

“ Hallo Schönberg-Holm ich komme….“

2016-12-13 18.09.36

Mein Zimmer, im groben ,es war recht komfortabel.

Viel kann ich nicht wirklich sagen bzw schreiben ohne das es langweilig wird, ich persönlich empfehle jedem die Reha in der Nähe von Kiel, sie ist auch für HIV/Aids infizierte / erkrankte ausgelegt. Neben den Medizinischen Therapien, ist auch die Therapie mit gleichgesinnten sehr wichtig und sehr zu empfehlen.

Ich persönlich habe dort sehr liebe Menschen kennengelernt, und bin dankbar sie wiederzusehen.

Hier zeig ich Euch mal paar Bilder von Schönberg-Holm, den Strand, und auch Laboé.

Hier sehrt Ihr den Strand von Schönberg-Holm, von der Klinik aus , ist er sehr gut zu Fuss zu erreichen, lauf weg knappe 10-20 minuten, je nach körperlicher Verfassung.

2017-01-10 13.51.37

Hier sehr Ihr die Seebrücke, im Winter eiskalt, aber sehr sehr schön, trockenen Fußes in die Ostsee gehen 🙂

Hier ist das Marine-Denkmal in Laboe zu sehen, auf jeden Fall ein Besuch wert, auch das U-Boot sollte man gesehen haben .

Die Reha-Klinik hatte zwar die Therapien und Veranstaltungen runtergefahren , was natürlich klar ist, in der Weihnachtszeit, aber dennoch war es sehr sehr schön. Essen kann ich nur empfehlen, ist zwar Klinik, aber Qualitativ super und für jeden etwas dabei. Freundschaften kann man auch recht schnell schließen. Ich habe paar sehr liebe Leute kennen gelernt, auch viel Erfahrungen und Austausch über meine Krankheit habe ich dort sammeln und erfahren können. Wenn man mich fragt, ich empfehle jedem der von seinem Doktor eine Reha ( HIV/AIDS mäßig) empfohlen bekommt, die Klinik in der Kieler Ecke :-).

Hier zeige ich Euch mal ein paar Bilder.

Hier seht Ihr die Seebrücke in Holm, im übrigen ist Brasilien und Kalifornien ganze 10 geh-Minuten entfernt 🙂

Das Marine Denkmal und das U-Boot von Innen und außen ach ja und von oben 🙂

Nur weil man in der Reha-Klinik über dem Jahreswechsel hinweg ist, heisst es ja nicht das man nicht feiern kann, und wenn wir eins konnten, dann ist es Feiern. 🙂 Zwei superliebe Menschen haben es sich nicht nehmen lassen und waren der Star des Abends, bzw die Stars 🙂

Jessica Ravell aus Hannover und Jessica Hart aus Berlin

und hier noch einige Partybilder.

Ja es war sehr sehr schön und ich freue mich auch schon auf das nächste mal dort.