AktHIV.de

AktHIV.de ist ein noch junges Netzwerk welches sein Ursprung auf den PoBe2018 in Stuttgart hatte. Von der Idee zur Umsetzung von AktHIV.de Auf den Positiven Begegnungen 2018 in Stuttgart entstand im Rahmen des Themenstrangs "Selbsthilfe und Aids-Hilfen - Auf dem Weg zum perfekten Duo"  die Idee der unabhängigen Gruppen, sich besser zu vernetzen. Die Homepage … Weiterlesen AktHIV.de

SchwuZ: we love to entertain you.

Hier mal ein Blog von flosithiv.com, er hatte kürzlich Besuch vom
TV Sender Pro7.

Ein klasse Bericht, eine klasse Location, ein einfach klasse Typ. Wenn ihr mal in Berlin seit, hüpft mal in dem Laden und bestellt nen gruss von mir 😉

flosithiv.com

Du kennst alle Pro 7-Reportagen über Schwertransporte, die gefährlichsten Jobs der Welt oder die schönsten Baumhaus-Hotels? Dann hätte ich heute etwas wirklich neues für dich. 😉

Screenshot 2018-06-24 14.24.32.png

Der TV-Sender war kürzlich zu Gast an meinem Arbeitsplatz – dem Berliner queeren Club SchwuZ. Entstanden ist eine nette Kurzreportage über die wichtige Präventionsarbeit die wir als Club zusammen mit unserem Team und wichtigen Partner_innen wie der Deutschen AIDS-Hilfe leisten.

In Deutschland leben aktuell rund 90.000 Menschen mit HIV. Davon wissen rund 13.000 nicht, dass sie infiziert sind.

Screenshot 2018-06-24 14.26.00

„Die Leute sind immer noch überrascht davon, dass man HIV nicht weitergeben kann wenn man gut therapiert ist. Das ist wirklich erstaunlich, denn dieser Effekt ist seit mindestens zehn Jahren gut belegt, wissenschaftlich sehr gut abgesichtet. Aber die allerwenigsten Menschen kennen diese super gute Nachricht. HIV ist nicht mehr übertragbar – wie geil ist das denn, könnte man sagen“ erzählt Holger Wicht, Pressespreche des Deutschen AIDS-Hilfe…

Ursprünglichen Post anzeigen 47 weitere Wörter

Erinnerung und Gedenken

Hallo Freunde,  ich möchte heute kurz etwas ernstes blogen: Der Fotograf Gideon Mendel hat 1993 Patienten auf einer Aids-Station in London, ihre Partner_innen, Freund_innen und Pflegekräfte fotografiert. Alle porträtierten Patienten starben kurze Zeit später - die antiretroviralen Kombinationstherapien wurden erst 1996 eingeführt. Mendels Fotos berühren durch ihre Intimität und den Mut der Porträtierten, ihr Leben … Weiterlesen Erinnerung und Gedenken

Netzfund

Der BR-Rundfunk hat zum 01.12.2017 ein schönen Bericht gezeigt. Den möchte ich Euch nicht vorenthalten. Ich hab Euch auch mal den Text mit kopiert. AIDS hat viel von seinem Schrecken verloren. Dank moderner Medikamente können HIV-Positive oft ein ganz normales Leben führen. Ausgerechnet in Arztpraxen gibt es aber nach wie Stigmatisierung. HIV-Patienten werden Termine und … Weiterlesen Netzfund

Und monatlich grüsst das inhalations-tier ;)

Nach dem 2016 ja nun die Aids typische Lungenentzündung (pcp) , was pneumocystis-pneumonie (Quelle: https://hivbuch.de/2012/01/11/pneumocystis-pneumonie-pcp/ ) bedeutet, festgestellt wurde, heisst es für mich monatlich zur inhalation bei meinem SPA gehen. normalerweise bekommen Patienten, bei denen eine PCP diagnostiziert wurde, eine 21tägige tropf-behandlung stationär, da aber bei mir eine unverträglichkeit auf Cotrim festgestellt wurde, Man beachte … Weiterlesen Und monatlich grüsst das inhalations-tier 😉